Bildergalerie

Fotos von Veranstaltungen im Ort

Feierlaune am Schnitterfest am Längsee

Zahlreiche Besuche kamen am 1. August 2015 zum traditionellen Schnitterfest an den Längsee. Bereits seit 49 Jahren geht in Töplach am Längsee das Schnitterfest über die Bühne. Auch am Samstag waren zahlreiche Besucher gekommen, um bei diesem Fest dabei zu sein.

Schnitterfest 2011

Das 45. Schnitterfest im Roßstall – Schrattenfeld Töplach war wieder einmal das sommerliche Highlight um den Längsee. Dr. Hans Slamanig mit seinem Team organisierten dieses traditionelle Sommerfest unter der 350 jährigen Eiche beim Anwesen der Familie DI Werner Schratt, das heuer auch durch das schöne Wetter und durch die geschmackvolle Dekoration von Gärtnermeister Josef Egger von besonderer Romantik geprägt war. Ab 18 Uhr wurde das köstliche Schnitterfest-Backhendl serviert, wobei Hubert Pirmann (Klarinette) und Herbert Wurzer (Harmonika) die Gäste stimmungsvoll unterhielten. Um 21 Uhr wurde das Schnitterfest offiziell mit dem Auftanz der Landjugend St. Georgen a. Ls. (Ltg. Sandra Kuntsche) eröffnet. Jung und Alt unterhielten sich dann prächtig bei der schwungvollen Musik der „Kärntner Buam“. Wie immer fand sich zahlreiche Prominenz am Schnitterfest ein. Begrüßt wurden u. a. LR Harald Dobernig, die LAbg. Wilma Warmuth, Peter Zwanziger, Minister a. D. Mathias Reichhold, Bgm. Konrad Seunig, Vzbgm. Karl Kohlweg u. etliche Vertreter(innen) des Gemeinderates und der örtlichen Wirtschaft.
Von den Besuchern besonders hervorgehoben wurden das romantische Flair und die freundlich- perfekte Bedienung.

Mehr Fotos und Informationen unter www.schnitterfest.at oder auf der Facebook Seite www.facebook.com/Schnitterfest

"La celestina – Wer frivol lebt, stürzt ins Verderben"

Unter diesem Titel wurde am 30.6.2011 von Graf Kari Khevenhüller-Metsch und LH Gerhard Dörfler eine Pablo Picasso Ausstellung auf Burg Hochosterwitz unter großer Publikumsbeteiligung eröffnet.
Die diesjährige Ausstellung präsentiert ein Stück spanischer Weltliteratur, „ La Celestina“ von Fernando de Rojas (verf.1499) mit Picassos 66 kleinformatigen Radierungen von 1968 zu diesem Thema. Ein weiterer Bestandteil der Ausstellung sind „Celestina“ Interpretationen von vier zeitgenössischen Künstlern. Alejandro DeCinti, Antonio und Rafael Ramirez Maro mit Bildern sowie Skulpturen vom St. Veiter Lorenz Friedrich.
Im Vorjahr kamen zur Tintoretto &Co. Ausstellung an die 60.000 Besucher auf die Burg. Picassos freizügige Darstellungen zu „ Celestina“ werden dem Besucherandrang sicher nicht abträglich sein, trotzdem ist diese Ausstellung laut Graf Kari „ keine in Rahmen gepackte Peep-Show“. Die Ausstellung läuft noch bis 15. September, täglich von 10 bis 17 Uhr! Sehen Sie dazu die Fotos von unserem OPO Dr. Hans Slamanig und LPD

Spatenstich zum Bau des Kreisverkehrs Launsdorf am 14.5.2011

Eine gelungene Spatenstichfeier mit reger Teilnahme durch die Launsdorfer Bevölkerung gab es am Samstag Nachmittag. Im Anblick der Burg Hochosterwitz begrüßte Bgm. Seunig den zuständigen Referenten, Herrn LH Gerhard Dörfler, den Leiter des Straßenbauamtes Klagenfurt DI Thomas Unterüberbacher, Hr. Dir. Fritz Schabkar von der bauausführenden Fa. Alpine Bau und die Mandatarinnen u. Mandatare unserer Gemeinde.
In seiner Ansprache erläuterte der Herr Landeshauptmann Dörfler den Grund des Bauvorhabens und bezifferte die Baukosten für den 460 Meter langen Kreisverkehr, Außendurchmesser 40 Meter, mit 1,23 Mio Euro. 960000 Euro steuert das Land Kärnten bei und 270000 Euro unsere Gemeinde. Unter den Gästen beim Spatenstich weilte auch der neue Burgherr, Graf Kari Khevenhüller – Metsch, welcher vom Landeshauptmann herzlich begrüßt wurde, wird doch durch den zusätzlichen Geh- und Radweg zur Burg ein lang gehegter Wunsch der Bevölkerung und wohl auch des Burgherrn erfüllt!
Die Bauzeit soll vom Mai bis September dauern, für die zu erwartenden Verkehrsbeschränkungen bat der Herr LH schon jetzt um Verständnis.
Abschließend gab es ein großes Gewinnspiel, wobei 10 Superpreise verlost wurden, welche vom Hr. Landeshauptmann den Gewinnerinnen u. Gewinnern überreicht wurden. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die FF-Launsdorf mit den GR Wolfi Grilz und Ferdi Moser!
Sehen sie dazu die Fotos von unserem OPO Dr. Hans Slamanig und LPD Hr. Bodner.

Besuch Wurzerhof durch Landesrat Mag. Harald Dobernig und FPK-Ortsobmann Dr. Hans Slamanig

Auf Einladung des Wurzerhofes (Familie Johanna Bartsch und Mag. Rudolf Keiblinger-Bartsch) besuchte am 18. April 2011 eine freiheitliche Delegation mit LR Mag. Harald Dobernig sowie den Gemeinderäten Dr. Hans Slamanig und Wolfgang Grilz den Demeter-Bauernhof in Scheifling. Am Wurzerhof gibt es seit 1960 eine sozial-pädagogische Einrichtung, die in Form einer landwirtschaftlichen Anlehre Menschen mit einem Handicap eine berufliche Ausbildung ermöglicht.
Seit 2003 gibt es am Wurzerhof auch einen Waldorf-Begegnungskindergarten. Nach einer interessanten Führung durch alle Bereiche des Wurzerhofes wie Landwirtschaft, Kindergarten, Wohnheim, Gärtnerei und Hofladen kam es immer wieder zu berührenden Begegnungen mit den „Wurzerhöfern“. Beim abschließenden Kaffee mit Kuchen informierte uns das Ehepaar Bertsch über die neuen Aus- und Umbaupläne am Wurzerhof. Das Land Kärnten in der Person des Finanzreferenten LR Mag. Harald Dobernig signalisierte Unterstützung für die genannten Projekte.
Sehen Sie dazu die Bilder in der Bildergalerie.

Valentinsblumenaktion 2011

Seit fast 40 Jahren ist es für uns Freiheitliche in St. Georgen eine lieb gewordene Tradition unsere Mitbürger in der Gemeinde mit einem Blumenstöckl zum Valentinstag auf den kommenden Frühling einzustimmen. Alle Mandatare sind um den Valentinstag in ihrem jeweiligen Gebiet mit dem „Blumentragen“ unterwegs und können so neben dem Blumenüberbringen auch so manche Sorgen und Nöte unserer Bürger und Bürgerinnen gleich direkt besprechen! Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei Fam. Christine Pichler für die Überlassung des Blumenlagerraumes bedanken.

Nachwuchs für unsere GR Sabine Wölbitsch

Nach Fabian und Vanessa schenkte Sabine am 11.2.2011 Söhnchen Julian das Leben. Aus diesem erfreulichen Anlaß stellten sich für die Freiheitlichen OPO Dr. Hans Slamanig und Vzbgm. Karl Kohlweg als Gratulanten bei den glücklichen Eltern Sabine und Patrick ein. Die Freiheitliche Gemeinderatsfraktion wünscht ihrer Kollegin Sabine, Vater Patrick und Sohnemann Julian alles Liebe und viel Glück im weiteren Leben!

Jahreshauptversammlung der FF Thalsdorf am 21. 1. 2011

In alter Verbundenheit zu den Thalsdorfer Blauröcken besuchte auch heuer unser OPO Dr. Hans Slamanig die JHV der FF Thalsdorf. Dr. Slamanig bedankte sich namens der Freiheitlichen in St. Georgen mit einem Fass Bier bei Kdt. OBI Robert Pichler für die Einladung. In seinen Grußworten lobte er die Feuerwehrleute für ihren verdienstvollen Einsatz für unsere Mitbürger, weiters gratulierte er allen Geehrten, den Beförderten und dem neu angelobten Feuerwehrkameraden.

Bericht JHV 10

.

LHStv. DI Uwe Scheuch besuchte unsere Gemeinde

Am 24. 11. 2010 besuchte Uwe Scheuch auf seiner Infotour auch unsere Gemeinde. Ab 20 Uhr konnten sich zahlreiche Zuhörer im GH Schumi aus erster Hand über Kärntner Politik wie KABEG, Schulproblematik, Budget u.v.a.m. informieren.